Askin Med Lab
Askin
Zum Lesen bitte auf den Titel klicken
Zur Zeit befinden sich 24 Newsletter im Archiv.
Hier können Sie nach einem Newsletter suchen.


Zurück zur Übersicht

Betreff: ESCRS Produktneuigkeiten
Datum: Donnerstag, der 10.09.2015


Askin Newsletter

Askin
Askin

Sehr geehrte/r !

                              Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters!

ESCRS Produktneuigkeiten


Inhaltsverzeichnis

Heidelberg Engineering - Vorderabschnitts-OCT
Katarakt & Refraktive Imaging Plattform - Swept-Source Technologie

Katalyst Surgical - Einweg Eckhardt Pinzette 23 ga

Schwind - Smart Pulse Technologie - Optimierte Hornhautoberflächenglättung

Schwind - Peramis Topograph & Abberometer

Bio Tissue - Amnio Graft: Kryokonservierte Amnionmembran zur Wundheilung

Bio Tissue - Hydrogel Linsen: Reduzierung der Inflammation & Heilung der Hornhautoberfläche

Oculus - Pentacam AXL

Konan - Evoke VEP + ERG: Visuelle Elektrophysiologie

Konan - Cell Check D: Spezielles Endothelmikroskop für Hornhautbanken

New World Medical - Einweg Glaukom Kahook Dual-Blade Instrument

AJL INTACS - Zusätzliche Modelle Intrastromale korneale Implantate

Avedro - Crosslinking System

Alchimia - Twin double: Anfärbelösung für ILM & retinale Membranen

Alchimia - Eye Dro: Intraoperativer Schutz & Hydrierung der Hornhautoberfläche

FCI - Jones Tube Tränenwegsdrainage

Heine - Sigma 250: Indirektes Ophthalmoskop

OCI - Linsenset für Vitreolysis

Surgicube - Mobile Einheit für IVOM Injektion - Laminar Flow

Excelsius - Femtosecond Laser

Bon Optic - Cobra non mydriatische Funduskamera inkl. Meibographie


Heidelberg Engineering - Vorderabschnitts-OCT
Katarakt & Refraktive Imaging Plattform - Swept-Source Technologie

Die Plattform basiert auf einem modularen Design, welches auf den spezifischen diagnostischen Workflow in einer Praxis oder Klinik konfiguriert werden kann.

Hauptoptionen:
-  IOL Biometrie
-  Hornhauttopographie-Tomographie
-  Anterior Segment Biometrie
-  Anterior Segment Imaging

Die neue Plattform basiert auf der Swept-Source OCT-Technologie. Ein wichtiges Charakteristikum der neuen Plattform ist die Tatsache, dass alle Messungen und Analysen auf hochauflösenden diagnostischen Bildern basieren. Dies mindert die Auswirkungen von Störfaktoren, wie z.B. Koexistenz Anomalien.

Die Katarakt & Refraktive Imaging Plattform integriert sich vollständig in die HEYEX PACS Software. Die nächste Generation der Heidelberg Eye Explorer-Plattform, welche die zentrale Verwaltung der Diagnosebilder in der Augenheilkunde ermöglicht.

 


Katalyst Surgical - Einweg Eckhardt Pinzette 23 ga


Schwind - Smart Pulse Technologie & Peramis Topograph/Abberometer

Schwind - Smart Pulse Technologie: Optimierte Hornhautoberflächenglättung:

Die neue Smart Pulse Technologie der SCHWIND AMARIS Produktfamilie optimiert die Glätte der Hornhautoberfläche. Die Smart Pulse Technologie dient zur beschleunigten Erholung der Sehschärfe nach der Behandlung. Ausgangspunkt war die Erkenntnis, dass die glattere Hornhaut eine positive Auswirkung hat, vor allem während der ersten paar Tage nach der Behandlung.

Schwind - Peramis Topograph & Abberometer

SCHWIND PERAMIS ist eine multifunktionale Kombination aus Topographiegerät und Aberrometer. In einem einzigen Messvorgang werden die optischen Eigenschaften der Hornhaut und des gesamten Auges analysiert. Mit unerreichten 45.000 Messpunkten bestimmt SCHWIND PERAMIS die okularen Wellenfrontaberrationen – ohne Überlappung und mit klarer Zuordnung der Messpunkte. Gemeinsam mit einer Messung in Echtzeit sorgt dies für eine äußerst hohe Detailauflösung und Präzision. Das Topographiegerät registriert selbst feinste Irregularitäten der Hornhaut mit einer sehr hohen Auflösung von einem Mikrometer.

Resultat: Präzise Diagnostik der cornealen und okularen Aberrationen.

Zeitsparend und komfortabel: 33 Bilder/Sekunde und wählt automatisch die optimale Messung aus.


Bio Tissue - Amnio Graft & Prokera

Amnio Graft: Kryokonservierte Amnionmembran zur Wundheilung

AmnioGraft® ist ein biologisches Augentransplantat um Indikationen wie
Keratitis, Hornhautgeschwür, SPC, Pterygium, Conjunctivochalasis (CCH), trockenes Auge, und Stevens-Johnson-Syndrom zu behandeln. AmnioGraft® dient als Gewebeersatz, durch die Bereitstellung der einzigartigen heilenden Wirkungen von kryokonservierten Amnionmembran. AmnioGraft® beschleunigt die Genesung des Patienten durch Verringerung der Entzündung, die Förderung der regenerativen Heilung und erreicht eine überlegenes kosmetisches Ergebnis.

Heilungsprozess:
AmnioGraft® ist langlebig und einfach zu bedienen, bietet dauerhafte kosmetische Ergebnisse. Nach der Operation wird die Heilung typischerweise in zwei bis drei Wochen abgeschlossen sein.


Prokera - Hydrogel Linsen: Reduzierung der Inflammation & Heilung der Hornhautoberfläche


Oculus - Pentacam AXL

Die neue Pentacam® AXL ist eine Symbiose aus der bewährten Pentacam® Technik mit völlig neuer, hochpräziser Messung entlang der Sichtachse. Kontaktlos von der Hornhautoberfläche zur Netzhaut. Für bereits behandelte Hornhäute (LASIK, PRK, RK, etc.), stehen Ihnen spezielle IOL Berechnungsformeln zur Verfügung.

Messmöglichkeiten:
1.) Pentacam® Messungen und Analyse des Vorderaugenabschnittes.
2.) Achsenlängenmessung für IOL-Berechnung
3.) Kombinierte Messungen: Pentacam® + Axial Länge - Beide Messungen werden nacheinander durch Verwendung der gleichen Messachse und  Zentrierfunktion durchgeführt.
4.) Automatischer Mess-Trigger für die korrekte Zentrierung vor dem Patientenauge - wesentlich für die Qualität und die Reproduzierbarkeit der Messungen.


Konan - Evoke DX & Cell Check D

Evoke VEP + ERG: Visuelle Elektrophysiologie

Visuell evozierten Potentialen (VEP) haben die einzigartige Fähigkeit, objektive & quantitative Informationen über die Funktionsfähigkeit der diskreten Sehbahn in einer nicht-invasiven Art und Weise bereitzustellen.

 

Cell Check D: Spezielles Endothelmikroskop für Hornhautbanken

CellChek D verfügt über die größten Felder für die endotheliale Beurteilung mit exzellenter Bildqualität.

-  Extrem weiten Betrachtungsbereiche - 1000 x 750 µm
-  Exklusive Multi-Sample-Auswahl für die Analyse - Wählen Sie bis zu 4 Bilder (400 x 300
µm jeweils)
-  Eingebautes Pachymeter - Maßnahmen Hornhautdicke
-  Echtzeit-Medien-Temperatursensor
-  Benutzerfreundliche Software: einfache Datenanalysetools & integrierte Datenbank v. Endothelzellen
-  Anpassbar an die meisten der im Handel erhältlichen Kammern-Vials
-  Optional Bühnen-Adapter für andere Behältnisse - optisch klare Flaschen, Petrischalen, usw.
-  Erweiterbar auf Konan Cell Check D+


New World Medical - Einweg Glaukom Kahook Dual-Blade Instrument

Die Kahook Dual-Blade reduziert den Augeninnendruck durch Entfernen eines Abschnitts des trabekulären Maschenwerks und der Innenwand des Schlemmschen Kanals.

 


AJL INTACS - Zusätzliche Modelle Intrastromale korneale Implantate

STANDARD 7MM INTACS - neues Hornhautimplantat 0,250 mm - 210°, speziell für Nippel/Zentralkegel (Ref. 12400-250-210).

SK 6MM INTACS - Diese sind für die neue Nomogrammberechnung gedacht. Pro Packung wird ein Segment geliefert.

 


Avedro - Crosslinking System  

-  Impuls- oder kontinuierliche Wellenbelichtung
-  Höchste Leistung bis zu 45 mW/cm2
-  Ausgezeichnetes "top-hat" Strahlprofil, präzise Tiefenschärfe
-  Drahtlose Steuerung für die Strahlausrichtung in der X-, Y- und Z-Achse
-  Batteriebetrieb für mehr Mobilität

Potential des Verfahrens:
-  Verbesserte LASIK Ergebnisse
-  Wiederherstellen der Hornhautfestigkeit
-  Progression des Keratokonus und Ektasie
-  Verlangsamen oder beseitigen die Entwicklung des akuten Keratokonus

Riboflavin Produkte:
VibeX Xtra, VibeX Rapid, ParaCel, MedioCROSS TE und MedioCROSS M



Alchimia - Twin double & Eye Dro

Twin double: Anfärbelösung für ILM & retinale Membranen

Eye Dro: Intraoperativer Schutz & Hydrierung der Hornhautoberfläche
-  Zum Schutz und zum Befeuchten der Hornhautoberfläche

-  30 Minuten Schutz des Epithels

-  Hergestellt aus Polymer-Gel
 


FCI - Jones Tube Tränenwegsdrainage

-  Tränenwegsdrainage, wenn Tränenkanäle ausfallen
-  Alternative Technik, um Tränen Durchgängigkeit wiederherzustellen


Heine - Sigma 250: Indirektes Ophthalmoskop

SIGMA 250 indirektes Binokulares Ophthalmoskop. Mit einem Gewicht von 110 g und Präzisionsoptik in Verbindung mit LEDHQ - Beleuchtung für klare, hochauflösende Darstellungen, die auch die detaillierten diagnostischen Informationen wiedergeben, erfüllt das SIGMA 250 diesen Anspruch mit Leichtigkeit.

LEICHTER RAHMEN
Hochfeste Carbon-Faser gibt dem Rahmen ein geringes Gewicht und hohe Stabilität.

DIAGNOSE UNABHÄNGIG VON DER PUPILLENGRÖSSE
Separate Einstellung von Konvergenz und Parallaxenwinkel für vollständig ausgeleuchtete stereoskopische Einblicke, auch in die Peripherie. Für Pupillen von 2 mm – 10 mm.


OCI - Linsenset für Vitreolysis



Surgicube - Mobile Einheit für IVOM Injektion - Laminar Flow


Excelsius - Femtosecond Laser

       


Bon Optic - Cobra non mydriatische Funduskamera inkl. Meibographie 

Die Dysfunktion der Meibomschen Drüsen ist die maßgebliche Ursache des hyper-evaporativen trockenen Auges. COBRA ermöglicht Ihnen die Bilddokumentation & digitale Analyse des Drüsenausfalls.

COBRA - non mydriatische Funduskamera



Gerne stehen Ihnen unsere Berater für weitere Fragen zur Verfügung

         
 Mag. Mariella Zilahi-Lugbauer
Mobil: 0664/381 18 98
mariella.lugbauer@askin.co.at
   Gabriele Hauk-Wach
Mobil: 0664/100 48 25
gabriele.hauk@askin.co.at
   Karin Kellner
Mobil: 0664/859 90 33
karin.kellner@askin.co.at
         
         
 Mag. Evelyn Gruber
Mobil: 0664/859 02 82
evelyn.gruber@askin.co.at
   Peter Jehotek
Mobil: 0664/854 86 88
peter.jehotek@askin.co.at
   Ing. Martin Frühwirth
Mobil: 0664/183 09 50
martin.fruehwirth@askin.co.at
         
         
 Lukas Wieshaider Bsc.
Mobil: 0664/125 09 01
lukas.wieshaider@askin.co.at
   Adel Hodzic
Mobil: 0664/847 18 35
adel.hodzic@askin.co.at
   Franz Koci
Mobil: 0664/183 09 51
franz.koci@askin.co.at
         
       
     Ing. Florian Prammer
Mobil: 0664/102 90 44
florian.prammer@askin.co.at
   


Unser Kundenservice freut sich auf Ihre Anfrage. 

 Tel: + 43 (1) 979 88 44 50


 Ihr ASKIN & CO Team

Besuchen Sie uns auf:

www.askin.co.at  &  www.med-lab.at

               Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Impressum / Herausgeber: ASKIN & CO GesmbH - Albert Schweitzer Gasse 6 / Block C - 1140 Wien Tel. +43 (1) 979 88 44 - Fax. +43 (1) 979 88 46 - Email: askin@askin.co.at

Hier können Sie Ihre Daten bearbeiten:

Sie wollen unseren Newsletter abbestellen? Melden Sie sich hier von unserem Newsletter-Service ab: