Askin Med Lab
Askin
Zum Lesen bitte auf den Titel klicken
Zur Zeit befinden sich 24 Newsletter im Archiv.
Hier können Sie nach einem Newsletter suchen.


Zurück zur Übersicht

Betreff: ASKIN & CO Neuheiten
Datum: Donnerstag, der 12.09.2016


Askin Newsletter

Askin
Askin

Sehr geehrte/r !

                              Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters!


INHALTSVERZEICHNIS:

ISS - 14. International Spectralis Symposium 25. & 26.11.2016

Katarakt & Refraktive Imaging Plattform - Swept Source OCT-Technologie

SPECTRALIS für den Operationssaal

Konjunktivale Sonde für Sub Tenon Inzisionen

Singh MidVitreous Linse für Laser Vitreolysis

577nm Endo- & Exolaser - Easyret

Intrakorneale Ringsegmente mit progressiver Dicke - Keraring AS

KAHOOK Dual Blade für die Trabekulotomie

Sharpoint - Sicherheitsmesser

Anfärbelösung ILM & retinale Membranen

Augenlidkorrektur - Ptosis Sonde

MOSAIC topographiegeführtes Cross-Linking


Wissenschaftliche Leitung:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Oliver Findl MBA
Hanusch-Krankenhaus

Krankenhaus der WGKK & Kompetenzzentrum der Sozialversicherung

Vortragende:
Matthias Bolz (Austria), Balwantray Chauhan (Canada), Erdem Ergun (Austria),
Roberto Gallego-Pinazo (Spain), Frank G. Holz (Germany), Anton Hommer (Austria),
Alex Huang (USA), Felipe Medeiros (USA), Norbert Pfeiffer (Germany),
Herbert Reitsamer (Austria), Stefan Sacu (Austria), Giovanni Staurenghi (Italy),
Michael Stur (Austria), Pia Veronika Vécsei-Marlovits (Austria)

Veranstaltungsort:
Gartenpalais Liechtenstein, Fürstengasse 1, 1090 Wien

Freitag, 25. November 2016 09:00 Registration & Welcome Coffee
  10:00 - 18:00
Symposium
  18:00 Evening Event
Samstag, 26. November 2016 09:00 - 17:00
Symposium
  17:00
Farewell Reception


Anmeldung & Überweisung der Teilnahmegebühren
bitte ausschließlich an Heidelberg Engineering

Online Registrierung


  Heidelberg Engineering - Katarakt & Refraktive Imaging Plattform -
Swept Source OCT-Technologie

Die Katarakt & Refraktive Imaging Platform nutzt die hochauflösende Swept Source OCT-Technologie, um die wichtigsten Untersuchungen für die vordere Segment Diagnostik in einem modular jederzeit erweiterbaren System zu kombinieren.

Die neue Bildgebungsplattform kombiniert alle wesentlichen Messparameter für die Katarakt- und Refraktivchirurgie:

  • Tomographie/Topografie der Hornhaut Vorder- und Rückfläche inkl. Astigmatismus
  • Gesamtbrechkraft der Hornhaut
  • Vorderabschnittsbiometrie zur IOL-Berechnung inkl. z.B. Vorderkammertiefe und Linsendicke 
  • Achsenlänge
  • Bildgebungsbasierte Vorderabschnittsbiometrie inkl. Visualisierung der Linsenrückfläche und Kammerwinkel-Beurteilung

Key Benefits

  • Alle Messungen basieren auf der hochauflösenden Swept Source OCT-Technologie
  • Jederzeit modular und aufrüstbare Plattform
  • Unterstützt durch die nächste Generation HEYEX effektives Bildmanagement und IT-Integration


 Heidelberg Engineering - SPECTRALIS für den Operationssaal

Mit dem Flex-Modul wird das SPECTRALIS an einem beweglichen Ständer mit einem verstellbaren und hochflexiblen Arm befestigt. Patienten die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, z.B. liegende Patienten, können bequem, ohne Einbußen der Bildqualität, untersucht werden.

Alle SPECTRALIS Bildgebungsverfahren stehen in Kombination mit dem Flex-Modul zur Verfügung.


  • Das erste spezielle Instrument für präzise Sub Tenon Inzisionen
  • Bessere Anästhesiewirkung
  • Verbesserte Akinese
  • Reduzierte Hyposphagma

Neue Singh MidVitreous Linse für die Laser-Vitreolysis-Behandlung.

Key Features

  • Ringdurchmesser (30 mm) mit Flansch
  • Kleinere Linsengröße ermöglicht eine einfachere Behandlung von Patienten mit kleinen Augen, z.B. bei Kindern
  • Der Flanschkontakt verhindert das Verrutschen des Objektives im Falle eines "blinzeln" des Patienten.
  • Die Linse erfordert ein Viskokupplungsfluid, um eine konsistente optische Bindung an der Hornhaut, während der Laserbehandlung, zu gewährleisten.

 


  Quantel Medical - 577nm Endo- & Exolaser - Easyret

Key Features

  • Periphere und Makula-Photokoagulation
  • Reine yellow 577 nm Wellenlänge
  • Single spot, Multispot, MicroPulse modes
  • Voll integriertes Design und einzigartige Benutzeroberfläche

 


Mediphacos - Intrakorneale Ringsegmente mit progressiver Dicke - Keraring AS

Keraring AS ist das erste und einzige intrastromale Ringsegment mit progressiver Dicke.

Keraring AS ist in 160o Bogenlänge , in 5mm Durchmesser und den folgenden progressiven Dicken verfügbar:

  • 200µ bis 300µ (im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn)
  • 150µ bis 250µ (im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn)

Indikationen
Keratokonus, Ektasie nach LASIK und irregulären Astigmatismus nach der Transplantation mit asymmetrischen topographischen Merkmalen.

 


 New World Medical - KAHOOK Dual Blade für die Trabekulotomie

  • Entfernung des Trabekelmaschenwerks (TM) ohne das periphere Gewebe zu beschädigen
  • Einzigartige Klingen - speziell für den Schlemmschen-Kanal
  • FDA Klasse 1, Steril, Single-Use
  • 1.2mm klare Hornhautschnitt
  • Behält natürliche physiologische Abflusswege
  • Kann in Verbindung mit Kataraktoperation durchgeführt werden


Surgical Specialties - Sharpoint - Sicherheitsmesser

SharpGuard™ Messer mit einziehbaren Klingen, entworfen um Schnittverletzungen zu minimieren. Der Schnappverschluss fixiert die Klinge und sorgt während der Operation für ein sicheres Arbeiten.

  • Entriegelbar sicher mit einer Hand

Modelle:

  • Phakolanze
  • 15° Messer
  • Vitrektomie-Messer
  • Crescent Messer


Alchimia - Anfärbelösung ILM & retinale Membranen

TWIN - Doppelfärbung für retinale Membranen

  • Trypan Blue C48H50N3NaO7S2
  • Macht die retinalen Membranen während der vitreoretinalen Chirurgie sichtbar
  • Risikoreduzierung von weiteren retinalen Traktionen
  • Kein Anmischen erforderlich - ready to use
  • Schwerer als Wasser

view ILM - Für die innere Grenzmembran

  • C48H50N3NaO7S2
  • Posterior Pole bleibt trotz der Blaufärbung sichtbar
  • Bessere Sichtweite - sicherer
  • Schwerer als Wasser


 FCI - Augenlidkorrektur - Ptosis Sonde

FCI Ptose-up ist ein Streifen aus Polytetrauorethylen (PTFE), welcher bei Ptosis Operationen am oberen Augenlid, am Musculus Frontalis, angebracht wird. Der Streifen bietet eine hervorragende Augenlid Kontur, um dieses anzuheben.

FCI Ptosis Suspension Set, welches bei der Ptosischirurgie verwendet wird.

Nach Dr. J.L. Louquet & Dr. D. Guerin

  • Sehr scharfe Metallnadeln
  • Silikonrohr
  • Perfekte Verbindung zwischen dem Silikonrohr und den Nadeln
  • Steril


Avedro - MOSAIC topographiegeführtes Cross-Linking

Das Mosaic System ermöglicht strukturierte, präzise Topographie-geführte beschleunigte Vernetzung in wenigen Minuten durch die Erhöhung der UVA-Leistung und die Verringerung der Belichtungszeit, während die gleiche Gesamtenergie auf das Auge als Standard beibehalten wird.

Features:

  • Programmierbare und anpassbare Beleuchtungsmuster
  • Nahtlose Integration mit führenden Industrie-Topografen
  • Echtzeit -Eye-Tracking

Dieses Verfahren hat das Potenzial:

  • Die Kataraktchirurgie ohne chirurgischen Eingriff zu verbessern
  • Die nicht chirurgische refraktive Korrektur bereitzustellen
  • Die biomechanische Integrität wiederherzustellen


Gerne stehen Ihnen unsere Berater für weitere Fragen zur Verfügung

         
 Mag. Mariella Zilahi-Lugbauer
Mobil: 0664/381 18 98
mariella.lugbauer@askin.co.at
   Gabriele Hauk-Wach
Mobil: 0664/100 48 25
gabriele.hauk@askin.co.at
   Karin Kellner
Mobil: 0664/859 90 33
karin.kellner@askin.co.at
         
     
 Peter Jehotek
Mobil: 0664/854 86 88
peter.jehotek@askin.co.at
   Ing. Martin Frühwirth
Mobil: 0664/183 09 50
martin.fruehwirth@askin.co.at
   Adel Hodzic
Mobil: 0664/847 18 35
adel.hodzic@askin.co.at
         
         
 Lukas Wieshaider Bsc.
Mobil: 0664/125 09 01
lukas.wieshaider@askin.co.at
   Ing. Florian Prammer
Mobil: 0664/102 90 44
florian.prammer@askin.co.at
   Franz Koci
Mobil: 0664/183 09 51
franz.koci@askin.co.at


Unser Kundenservice freut sich auf Ihre Anfrage. 

 Tel: + 43 (1) 979 88 44 50


 Ihr ASKIN & CO Team

Besuchen Sie uns auf:

www.askin.co.at  &  www.med-lab.at

               Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Impressum / Herausgeber: ASKIN & CO GesmbH - Albert Schweitzer Gasse 6 / Block C - 1140 Wien Tel. +43 (1) 979 88 44 - Fax. +43 (1) 979 88 46 - Email: askin@askin.co.at

Hier können Sie Ihre Daten bearbeiten:

Sie wollen unseren Newsletter abbestellen? Melden Sie sich hier von unserem Newsletter-Service ab: